A–

A

A+

Physikalische Therapie

Die physikalische Therapie umfasst ein großes Spektrum verschiedenster Behandlungsformen wie die sachgerechte Lagerung eines Patienten, die Behandlung mit Wärme und Kälte, die Anwendung der verschiedensten elektrischen Ströme. Weiter gehören in diesen Bereich die Ultraschallbehandlung, die Krankengymnastik mit sämtlichen Untergruppen, die Anwendung von Licht wie z.B. beim Infrarotstrahler oder ultraviolettes Licht sowie noch eine ganze Reihe weiterer Methoden, die aufzuzählen diesen Rahmen sprengen würden.

In unserer Praxis bieten wir die nach unserer Auffassung wichtigsten Methoden an, nämlich die Streckung von Wirbelsäule bzw. Wirbelsäulenteilen und Extremitäten, die sogenannte Extension. Weiter kommt bei uns Gleichstrom zur Anwendung, einerseits in Form von Galvanisationen zur Behandlung z.B. gereizter Nerven, aber auch in Form einer Iontophorese zur Behandlung von entzündeten Gelenken oder Sehnen- bzw. Muskelpartien. Bei der letztgenannten Behandlungsform wird durch den elektrischen Gleichstrom eine Salbe in den Körper eingebracht. 

Beim Interferenzstrom werden die günstigen Wirkungen eines Wechselstroms insbesondere in der Tiefe der Gewebe wie z.B. im Bereich der Wirbelsäule oder des Gesäßes ausgenutzt. Oft wird diese Behandlungsform mit einer leichten Saugmassage an den Elektroden vereint. Daher hat sich im normalen Sprachgebrauch der Begriff Reizstrom eingebürgert.  

Die Ultraschallbehandlung gehört in den Bereich der Wärmeanwendungen. Hierbei werden gerade oberflächlich liegende Strukturen besonders gut erreicht. Auch hier kann man als Kontakthilfe ein medizinisches Gel verwenden, wodurch die Aufnahme der Wirksubstanzen in den Körper verbessert wird.

Weitere physikalische Therapien, die in der Praxis angeboten werden, sind die Stoßwellentherapie, die Laserbehandlung sowie die Pulsierende Magnetfeld Therapie. Hierbei handelt es sich allerdings um sogenannte IGeL-Leistungen.

weitere Informationen »
weitere Informationen »
weitere Informationen »
weitere Informationen »
weitere Informationen »
weitere Informationen »